Menu
menu

Landgericht Stendal

Pressesprecher:
RiLG Dr. Steenbuck
Tel.: 03931 - 58 - 1314
Fax: 03931 - 58 - 1227
E-Mail: presse.lg-sdl(at)justiz.sachsen-anhalt.de

Pressemitteilungen des Landgerichts Stendal

Öffentliche Verhandlungstermine vor dem Landgericht Stendal

vom 01. Juli bis 31. Juli 2020

22.06.2020, Hansestadt Stendal – 07 / 2020

  • Landgericht Stendal

Wegen der Corona-Pandemie stehen sämtliche Termine unter dem Vorbehalt der kurzfristigen Absage.

  1. Beginnende Strafverfahren 

Nötigung u.a. / Wartenberg

Strafkammer 10 (Berufungskammer)

Az.: 510 Ns 40/19

Der Angeklagte soll einen anderen Verkehrsteilnehmer am 12. November 2017 mit seinem Pkw ausgebremst haben, um ihn wegen eines vorausgegangenen Verkehrsgeschehens zur Rede zu stellen.

 Terminstag/Ort:

02.07.2020, 09.30 Uhr, Saal 121

10.07.2020, 09.30 Uhr, Saal 108

  

Sexueller Missbrauch u.a. / Kalbe (Milde)

Strafkammer 3

Az.: 503 Kls 20/19 (Jugendschutzkammer)

Dem Angeklagten wird u.a. zur Last gelegt, an einem Tag im Dezember 2018/Januar 2019 seinen Finger in die Vagina seiner im August 2009 geborenen Tochter gesteckt und Nacktbilder von ihr an einen Dritten verschickt zu haben.

Terminstag/Ort:

02.07.2020, 13.00 Uhr, Saal 108

08.07.2020, 13.00 Uhr, Saal 121

09.07.2020, 09.00 Uhr, Saal 108

10.07.2020, 09.00 Uhr, Saal 121

21.07.2020, 09.00 Uhr, Saal 218

 

Trunkenheit im Verkehr u.a. / Stendal

Strafkammer 10 (Berufungskammer)

Az.: 510 Ns 48/19

Die Staatsanwaltschaft beschuldigt den Angeklagten, am 2. Februar 2019 mit einem Blutalkoholgehalt von 1,5 Promille und ohne die notwendige Fahrerlaubnis einen Radlader auf öffentlichen Straßen geführt zu haben.

Terminstag/Ort:

09.07.2020, 09.30 Uhr, Saal 121

17.07.2020, 09.30 Uhr, Saal 108

 

Unerlaubter Waffenbesitz u.a. / Osterburg u.a.

Strafkammer 1

Az.: 501 Kls 3/18 (Große Strafkammer) 

Die beiden Angeklagten sollen sich zwischen Juni 2014 bis Juli 2015 in über 120 Fällen in unterschiedlicher Tatbeteiligung Schusswaffen und Munition (einschließlich Kriegswaffen) beschafft, sie besessen, hergestellt, bearbeitet, instandgesetzt und damit Handel getrieben haben.

Terminstag/Ort:

14.07.2020, 09.00 Uhr, Saal 121

15.07.2020, 09.00 Uhr, Saal 218

20.07.2020, 09.00 Uhr, Saal 121

22.07.2020, 09.00 Uhr, Saal 218

 

Gefährliche Körperverletzung / Stendal u.a.

Strafkammer 1

Az.: 501 Kls 9/20 (Große Strafkammer) 

Der Beschuldigte im Sicherungsverfahren soll u.a. am 24. Oktober 2017 im Zustand der Schuldunfähigkeit wegen paranoider Schizophrenie u.a. seine Betreuerin gewürgt haben (Folgen: Schädel-Hirn-Trauma, Übelkeit, Schwindel, Kopfschmerzen, HWS-Prellung, Schmerzen am Fuß). 

Terminstag/Ort:

16.07.2020, 09.00 Uhr, Saal 218

21.07.2020, 09.00 Uhr, Saal 121

23.07.2020, 09.00 Uhr, Saal 218

27.07.2020, 09.00 Uhr, Saal 121

 

Raub u.a. / Möser

Strafkammer 10 (Berufungskammer)

Az.: 510 Ns 33/19

Die Staatsanwaltschaft beschuldigt den Angeklagten, am 14. Juni 2018 seine Mutter zu Seite gestoßen und bedroht zu haben, um einen Haustürschlüssel an sich zu nehmen.

Terminstag/Ort:

21.07.2020, 09.30 Uhr, Saal 108

31.07.2020, 09.30 Uhr, Saal 108

 

Computerbetrug u.a. / Stendal

Strafkammer 10 (Berufungskammer)

Az.: 510 Ns 63/19

Der Angeklagte soll sich am 2. November 2018 durch Diebstahl oder Fundunterschlagung illegal in den Besitz einer EC-Karte gebracht und anschließend damit insgesamt 780 € vom Girokonto der Inhaberin abgehoben haben.

Terminstag/Ort:

28.07.2020, 09.30 Uhr, Saal 108

 

Betrug / Brettin

Strafkammer 10 (Berufungskammer)

Az.: 510 Ns 67/19

Die Staatsanwaltschaft beschuldigt den Angeklagten, zwischen dem 15. und 17. September 2018 unter Vorspiegelung seiner Lieferbereitschaft drei Smartphones über eine Internetplattform zum Kauf angeboten und dadurch insgesamt 1036 € erlöst zu haben, ohne im Gegenzug die versprochene Ware an die gutgläubigen Erwerber zu übereignen.

Terminstag/Ort:

28.07.2020, 13.30 Uhr, Saal 108

 

Verstoß gegen das Betäubungsmittelgesetz / Osterburg

 Strafkammer 1 (Große Strafkammer)

Az.: 501 Kls 4/20

 Dem Angeklagten wird zur Last gelegt, sich im Zeitraum November 2018 bis Dezember 2019 größere Mengen an Betäubungsmitteln zum Zwecke des Weiterverkaufs beschafft und zudem Cannabispflanzen in einer Indoor-Anlage aufgezogen zu haben.

Terminstag/Ort:

30.07.2020, 09.00 Uhr, Saal 218

31.07.2020, 09.00 Uhr, Saal 121

 

Fortsetzungstermine in Strafsachen

___________________________________________________________________

Gefährliche Körperverletzung / Salzwedel und Oldenburg

Strafkammer 2 (Große Strafkammer)

Az.: 502 Kls 8/19

Terminstag/Ort:

06.07.2020, 09.00 Uhr, Saal 218

08.07.2020, 09.00 Uhr, Saal 121

13.07.2020, 09.00 Uhr, Saal 218

___________________________________________________________________

ZUSATZINFORMATION

Kurzfristige Terminsaufhebungen und Terminsverlegungen können täglich morgens bei der Pressestelle des Landgerichts Stendal, Frau Justizangestellte Bruckert, unter der Telefonnummer 03931 581208 abgefragt werden.

 

Impressum:

Landgericht Stendal
Pressestelle
Am Dom 19
39576 Hansestadt Stendal
Tel: 03931 58-1314
Fax: 03931 58-1111, 58-1227
Mail: presse.lg-sdl@justiz.sachsen-anhalt.de
Web: www.lg-sdl.sachsen-anhalt.de

Weiterführende Links