Menu
menu

Landgericht Stendal

Pressesprecher:
RiLG Dr. Steenbuck
Tel.: 03931 - 58 - 1314
Fax: 03931 - 58 - 1227
E-Mail: presse.lg-sdl(at)justiz.sachsen-anhalt.de

Pressemitteilungen des Landgerichts Stendal

Öffentliche Verhandlungstermine vor dem Landgericht Stendal

01. August bis 31. August 2020

28.07.2020, Hansestadt Stendal – 08/2020

  • Landgericht Stendal

  1. Beginnende Strafverfahren

Versuchter Totschlag / Genthin

Strafkammer 2 (Schwurgericht)

Az.: 502 Ks 3/20

 Der Beschuldigte im Sicherungsverfahren soll im Zustand der Schuldunfähigkeit wegen einer drogeninduzierten wahnhaften Störung am 22. März 2020 versucht haben, einen anderen Mann mit einem Messer zu erstechen.

Terminstag/Ort:

12.08.2020, 09.00 Uhr, Saal 218

14.08.2020, 09.00 Uhr, Saal 218

17.08.2020, 13.00 Uhr, Saal 218

21.08.2020, 09.00 Uhr, Saal 218

25.08.2020, 13.00 Uhr, Saal 218

  

Diebstahl / Salzwedel

Strafkammer 10 (Berufungskammer)

Az.: 510 Ns 37/20

Dem Angeklagten wird zur Last gelegt, am 25. September 2019 in einem Baumarkt Waren im Wert von 112,57 und am 3. August 2019 in einem Lebensmittelgeschäft Waren im Wert von 24,97 € entwendet zu haben.

Terminstag/Ort:

13.08.2020, 09.30 Uhr, Saal 121

  

Sexueller Missbrauch / Genthin

Strafkammer 3 (Jugendschutzkammer)

Az.: 503 Kls 6/20

Die Staatsanwaltschaft legt dem Angeklagten zur Last, am 21. Dezember 2018 am entblößten Geschlechtsteil eines am 10. Oktober 2007 geborenen Mädchens geleckt zu haben.

Terminstag/Ort:

17.08.2020, 09.00 Uhr, Saal 218

20.08.2020, 09.00 Uhr, Saal 108

25.08.2020, 09.00 Uhr, Saal 218

27.08.2020, 13.00 Uhr, Saal 108

  

Diebstahl / Osterburg

Strafkammer: 3 (Jugendkammer)

Az.: 503 Ns 1/20

Dem Angeklagten wird zur Last gelegt, im Zeitraum vom 24. Februar bis 31. März 2019 in drei Fällen – mit einem minderjährigen Täter gemeinschaftlich handelnd – Sachen entwendet zu haben, nämlich Geldkassetten eines Waschautomaten, Werkzeuge etc. aus einer Gartenlaube und Veranstaltungstechnik aus einem Lager.

Terminstag/Ort:

24.08.2020, 09.00 Uhr, Saal 218

26.08.2020, 09.00 Uhr, Saal 218

 

Beleidigung / Arendsee und Salzwedel

Strafkammer 10 (Berufungskammer)

Az.: 510 Ns 27/19

Der Angeklagte, der einen nicht genehmigungskonform errichteten Steg am Arendsee hat, soll eine Mitarbeiterin des Landratsamtes Salzwedel im Juni 2018 beleidigt und ihr im Juli 2018 für den Fall eines Abrisses des Stegs (Ersatzvornahme) gedroht haben, sie brauche dafür Polizeischutz.

Terminstag/Ort:

27.08.2020, 09.30 Uhr, Saal 121

  

Gefährliche Körperverletzung / Bismark

Strafkammer 1 (Große Strafkammer)

Az.: 501 Kls 15/20

Die Angeklagte soll am 7. Januar 2020 einen Hammer aus ihrer Wohnung geworfen und damit einem Mann – wie beabsichtigt – eine Kopfplatzwunde zugefügt haben.

Terminstag/Ort:

28.08.2020, 09.00 Uhr, Saal 121

31.08.2020, 09.00 Uhr, Saal 121

 

  1. Fortsetzungstermine in Strafsachen

___________________________________________________________________

Verstoß gegen das Betäubungsmittelgesetz / Burg

Strafkammer 1 (Große Strafkammer)

Az.: 501 Kls 08/20

Terminstag/Ort:

06.08.2020, 09.00 Uhr, Saal 218

11.08.2020, 09.00 Uhr, Saal 218

14.08.2020, 09.00 Uhr, Saal 218

31.08.2020, 09.00 Uhr, Saal 218

  

Unerlaubter Waffenbesitz / Osterburg u.a.

Strafkammer 1 (Große Strafkammer)

Az.: 501 Kls 3/18

 Terminstag/Ort:

10.08.2020, 09.00 Uhr, Saal 121

12.08.2020, 09.00 Uhr, Saal 218

 

III. Zivilsachen von besonderer Bedeutung

___________________________________________________________________

 Kosten der Wiederholung der Kommunalwahl 2014

Die Hansestadt Stendal verlangt Ersatz der Kosten, die durch die Wiederholung einer Kommunalwahl infolge einer Fälschung von Briefwahlunterlagen entstanden sind.

Zivilkammer 1 (Fiskuskammer)

Az.: 21 O 246/17

Terminstag/Ort

11.08.2020, 13:00 Uhr, Saal 213

___________________________________________________________________

ZUSATZINFORMATION

Kurzfristige Terminsaufhebungen und Terminsverlegungen können täglich morgens bei der Pressestelle des Landgerichts Stendal, Frau Justizangestellte Bruckert, unter der Telefonnummer 03931 581208 abgefragt werden.

 

Impressum:

 

Landgericht Stendal

Pressestelle

Am Dom 19

39576 Hansestadt Stendal

Tel: 03931 58-1314

Fax: 03931 58-1111, 58-1227

Mail: presse.lg-sdl@justiz.sachsen-anhalt.de

Web: www.lg-sdl.sachsen-anhalt.de

Weiterführende Links