Menu
menu

Landgericht Stendal

Pressesprecher:
RiLG Dr. Steenbuck
Tel.: 03931 - 58 - 1314
Fax: 03931 - 58 - 1227
E-Mail: presse.lg-sdl(at)justiz.sachsen-anhalt.de

Pressemitteilungen des Landgerichts Stendal

(LG-SDL) - Öffentliche Verhandlungstermine vor dem Landgericht Stendal
vom 1. September 2019 bis 30. September 2019

30.08.2019, Hansestadt Stendal – 8

  • Landgericht Stendal

 

 

I. Beginnende

Strafverfahren

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Sexueller

Missbrauch von Kindern / Genthin

 

 

 

Strafkammer

3 (Jugendschutzkammer)

 

Az.: 503 Kls14/19

 

 

 

Dem Angeklagten wird

vorgeworfen, am 21.12.2018 an einem im Oktober 2010 geborenen Mädchen sexuelle

Handlungen (ohne Penetration) vorgenommen zu haben.

 

 

 

Terminstag/Ort:

 

05.09.2019,

13.00 Uhr, Saal 108

 

25.09.2019,

09.00 Uhr, Saal 121

 

26.09.2019,

09.00 Uhr, Saal 108

 

 

 

 

 

Versuchter

Totschlag / Stendal

 

 

 

Strafkammer

2 (Schwurgericht)

 

Az.: 502 Ks 2/19

 

 

 

Die

Staatsanwaltschaft beschuldigt den Angeklagten, am 22.03.2019 mit einem 32cm

langen Küchenmesser mehrfach auf Hinterkopf und Gesicht eines Mannes

eingestochen zu haben, bis dieser den Angreifer mit Schlägen und Reizgas außer

Gefecht setzen konnte.

 

 

 

Terminstag/Ort:

 

10.09.2019,

13.30 Uhr, Saal 218

 

30.09.2019,

13.30 Uhr, Saal 218

 

 

 

 

 

Versuchter

Totschlag / Körbelitz

 

 

 

Strafkammer

2 (Schwurgericht)

 

Az.: 502 Ks 3/19

 

 

 

Der Beschuldigte im

Sicherungsverfahren soll am 03.04.2019 im Zustand einer paranoiden

Schizophrenie mit einem Stabtaschenlampe und bedingtem Tötungsvorsatz auf den

Kopf eines Mannes geschlagen haben, der ihn zuvor eines Betriebsgeländes

verwiesen hatte. Das Opfer erlitt einen Schädelbruch mit Blutungen im Gehirn.

 

 

 

Terminstag/Ort:

 

11.09.2019,

13.00 Uhr, Saal 121

 

18.09.2019,

09.00 Uhr, Saal 121

 

20.09.2019,

09.00 Uhr, Saal 218

 

 

 

 

 

Unerlaubter Handel mit

Betäubungsmitteln / Stendal

 

 

 

Strafkammer 10 (Berufungskammer)

 

Az.:     510 Ns 9/19

 

 

 

Dem Angeklagten wird

vorgeworfen, bei einer Kontrolle am 11.07.2018 mehrere portionierte

Drogenpäckchen für den Verkauf bei sich geführt und in seiner Wohnung

aufbewahrt zu haben, und zwar mit den Wirkstoffen Ecstasy, Amphetamin, MDMA und

THC.

 

 

 

Terminstag/Ort:

 

24.09.2019,

13.00 Uhr, Saal 108

 

 

 

 

 

Sachbeschädigung

/ Burg

 

 

 

Strafkammer

10 (Berufungskammer)

 

Az.: 510 Ns 8/19

 

 

 

Der Angeklagte soll

am 14.05.2018 eine Hauseingangstür eingetreten und die Scheibe einer

Wohnungstür eingeschlagen haben.

 

 

 

Terminstag/Ort:

 

24.09.2019,

09.30 Uhr, Saal 108

 

 

 

 

 

Gefährliche

Körperverletzung / Burg

 

 

 

Strafkammer

10 (Berufungskammer)

 

Az.: 510 Ns 1/19

 

 

 

Die

Staatsanwaltschaft beschuldigt den Angeklagten, am 10.06.2018 mit einem

Teleskopschlagstock auf einen Mann eingeschlagen zu haben (Folgen:

Schädelprellung mit Kopfplatzwunde, Kopfschmerzen und Schwindel).

 

 

 

Terminstag/Ort:

 

26.09.2019,

09.30 Uhr, Saal 121

 

 

 

 

 

__________________________________________________________________________

 

 

 

II. Fortsetzungstermine in Strafsachen

 

____________________________________________________________________________

 

 

 

Unerlaubtes

Betreiben von Anlagen / Vehlitz

 

 

 

Strafkammer

2 (Große Strafkammer)

 

Az.: 502 KLs 1/16

 

 

 

Terminstag/Ort:

 

02.09.2019,

09.45 Uhr, Saal 218

 

03.08.2019, 09.45 Uhr, Saal 218

 

09.09.2019, 09.45 Uhr, Saal 218

 

10.09.2019, 09.45 Uhr, Saal 218

 

23.09.2019, 09.45 Uhr, Saal 218

 

24.09.2019, 09.45 Uhr, Saal 218

 

30.09.2019, 09.45 Uhr, Saal 218

 

 

 

 

 

Gefährliche

Körperverletzung / Stendal

 

 

 

Strafkammer

10 (Berufungskammer)

 

Az.: 510 Ns 49/18

 

 

 

Terminstag/Ort:

 

03.09.2019,

09.30 Uhr, Saal 108

 

19.09.2019,

09.30 Uhr, Saal 121

 

27.09.2019,

09.30 Uhr, Saal 218

 

 

 

 

 

Sexueller

Missbrauch von Kindern / Tangerhütte u.a. Orts

 

 

 

Strafkammer

3 (Jugendschutzkammer)

 

Az.: 503 Kls 8/19

 

 

 

Terminstag/Ort:

 

04.09.2019,

09.45 Uhr, Saal 121

 

 

 

 

 

Unerlaubtes

Betreiben von Anlagen / Möckern

 

 

 

Strafkammer

1 (Große Strafkammer)

 

Az.: 501 KLs 18/12

 

 

 

Terminstag/Ort:

 

05.09.2019,

09.45 Uhr, Saal 218

 

26.09.2019,

09.45 Uhr, Saal 218

 

 

 

 

 

Schwerer

Raub / Stendal

 

 

 

Strafkammer

1 (Große Strafkammer)

 

 

 

Az.: 501 Kls 19/19

 

 

 

Terminstag/Ort:

 

11.09.2019,

09.00 Uhr, Saal 218

 

25.09.2019,

09.00 Uhr, Saal 218

 

 

 

 

 

Vorenthaltung

und Veruntreuung von Arbeitsentgelt / Tangermünde

 

 

 

Strafkammer

10 (Berufungskammer)

 

Az.: 510 Ns 10/18

 

 

 

Terminstag/Ort:

 

17.09.2019,

12.00 Uhr, Saal 108

 

 

 

 

 

Verstoß gegen das

Betäubungsmittelgesetz / Klietz u.a.Orts

 

 

 

Strafkammer 10 (Berufungskammer)

 

Az.:     510 Ns

26/19

 

 

 

Terminstag/Ort:

 

18.09.2019,

09.30 Uhr, Saal 218

 

 

 

 

 

__________________________________________________________________________

 

 

 

III. Zivilverfahren von besonderem Interesse

 

____________________________________________________________________________

 

 

 

Entsorgung

von Leichtverpackungen über die "Gelbe Tonne"

 

 

 

Die Parteien streiten darum, ob ein

Entsorgungsunternehmen die Beseitigung von Plastikmüll (Bereitstellung der

Tonne und Entsorgung des Inhalts) in jedem Fall kostenlos durchführen muss,

auch bei angeblichen Mehrbedarfen.

 

 

 

Zivilkammer 1

(Fiskuskammer als Berufungskammer)

 

Az. 21 S 4/18

 

 

 

Terminstag/Ort

 

24.09.2019,

10:00 Uhr, Saal 213

 

 

 

 

 

__________________________________________________________________________

 

 

 

ZUSATZINFORMATION

 

 

 

Kurzfristige Terminsaufhebungen und

Terminsverlegungen können täglich morgens bei der Pressestelle des Landgerichts

Stendal, Frau Justizangestellte Bruckert, unter der Telefonnummer 03931

581208 abgefragt werden.

 

 

 

 

 

 

Impressum:Landgericht StendalPressestelleAm Dom 1939576 Hansestadt StendalTel: 03931 58-1314Fax: 03931 58-1111, 58-1227Mail: presse.lg-sdl@justiz.sachsen-anhalt.deWeb: www.lg-sdl.sachsen-anhalt.de

Weiterführende Links