Menu
menu

Landgericht Stendal

Pressesprecher:
RiLG Dr. Steenbuck
Tel.: 03931 - 58 - 1314
Fax: 03931 - 58 - 1227
E-Mail: presse.lg-sdl(at)justiz.sachsen-anhalt.de

Pressemitteilungen des Landgerichts Stendal

(LG-SDL) - Öffentliche Verhandlungstermine vor dem Landgericht Stendal
vom 1. Februar 2020 bis 29. Februar 2020

29.01.2020, Hansestadt Stendal – 1

  • Landgericht Stendal

 

 

 

 

 

 

I. Beginnende Strafverfahren

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Versuchter

Totschlag / Burg

 

 

 

Strafkammer 2 (Schwurgericht)

 

Az.: 502 a Ks 2/19

 

 

 

Der Angeklagte soll am 19.08.2019 im

stark alkoholisierten Zustand (1,92%o) in Tötungsabsicht mit einem Messer auf

seine Freundin eingestochen haben (5-7 cm tiefe Stichverletzungen im Nacken).

 

 

 

Terminstag/Ort:

 

05.02.2020,

09.00 Uhr, Saal 218

 

10.02.2020, 09.00

Uhr, Saal 121

 

12.02.2020,

09.00 Uhr, Saal 218

 

13.02.2020,

13.00 Uhr, Saal 218

 

14.02.2020,

09.00 Uhr, Saal 218

 

19.02.2020,

09.00 Uhr, Saal 218

 

 

 

 

 

Gefährliche Körperverletzung /

Tangermünde

 

 

 

Strafkammer 10 (Berufungskammer)

 

Az.:     510 Ns 65/18

 

 

 

Dem Angeklagten wird zu Last gelegt,

eine Frau im Zeitraum 27.-29.05.2017 durch sechs Einzeltaten beleidigt, bedroht

und geschlagen zu haben.

 

 

 

Terminstag/Ort:

 

11.02.2020, 09.30

Uhr, Saal 108

 

21.02.2020,

09.30 Uhr, Saal 108

 

 

 

 

 

Versuchter schwerer Raub u. a. /

Bernburg

 

 

 

Strafkammer 3 (Jugendstrafkammer)

 

Az.:     503 Ns 2/19

 

 

 

Die Staatsanwaltschaft legt dem

Angeklagten zur Last, am 30.03.2016 mit einer Whiskeyflasche auf einen Mann

eingeschlagen zu haben, um ihm dabei das Handy und Bargeld entwenden zu können.

Das Opfer konnte die Wegnahme zwar verhindern, soll aber eine Platzwunde und

diverse Schwellungen und Hämatome erlitten haben.

 

 

 

Terminstag/Ort:

 

12.02.2020,

09.00 Uhr, Saal 121

 

13.02.2020,

09.00 Uhr, Saal 108

 

20.02.2020, 09.00

Uhr, Saal 108

 

26.02.2020,

13.00 Uhr, Saal 218

 

27.02.2020,

13.00 Uhr, Saal 108

 

 

 

 

 

Körperverletzung / Stendal

 

 

 

Strafkammer 10 (Berufungskammer)

 

Az.:     510 Ns 5/19

 

 

 

Der Angeklagte wird beschuldigt, am

10.05.2018 einen Mann mit der Faust geschlagen, beleidigt und bedroht zu haben.

 

 

 

 

Terminstag/Ort:

 

13.02.2020,

09.30 Uhr, Saal 121

 

20.02.2020,

09.30 Uhr, Saal 121

 

 

 

 

 

Sexueller Missbrauch eines Kindes / Arneburg-Goldbeck

OT Hassel

 

 

 

Strafkammer 3 (Jugendstrafkammer)

 

Az.:     503 Kls 24/19

 

 

 

Der Beschuldigte im Sicherungsverfahren

soll im Zustand der Schuldunfähigkeit infolge Intelligenzminderung am

06.08.2019 einem Mädchen gegen deren ausdrücklichen Willen an die Brüste

gefasst haben.

 

 

 

Terminstag/Ort:

 

17.02.2020, 13.00

Uhr, Saal 218

 

26.02.2020,

10.15 Uhr, Saal 218

 

 

 

 

 

Gefährliche Körperverletzung / Kamern OT

Schönhausen

 

 

 

Strafkammer 10 (Berufungskammer)

 

Az.:     510 Ns 65/19

 

 

 

Den beiden Angeklagten wird vorgeworfen,

am 19.06.2019 zuerst in eine falsche Wohnung und anschließend in die Wohnung

des Opfers, auf das sie es abgesehen hatten, eingebrochen zu haben. Dort sollen

sie den Bewohner misshandelt und ihm Unterhaltungselektronik gestohlen haben.

 

 

 

Terminstag/Ort:

 

25.02.2020, 09.30

Uhr, Saal 108

 

 

 

 

 

Gefährliche Körperverletzung u.a. / Stendal

 

 

 

Strafkammer 10 (Berufungskammer)

 

Az.:     510 Ns 16/19

 

 

 

Den beiden Angeklagten wird u.a. zur

Last gelegt, während des Rolandfestes am 01./02.06.2018 auf einen anderen Gast

eingeschlagen zu haben, so dass dieser eine Platzwunde, Prellungen und

Schulterluxation mit Fraktur erlitten haben soll.

 

 

 

Terminstag/Ort:

 

27.02.2020, 09.30

Uhr, Saal 121

 

 

 

 

 

_________________________________________________________________________

 

 

 

II.

Fortsetzungstermine in Strafsachen

 

_________________________________________________________________________

 

 

 

Unerlaubtes

Betreiben von Anlagen / Vehlitz

 

 

 

Strafkammer

2 (Große Strafkammer)

 

Az.: 502 KLs 1/16

 

 

 

Terminstag/Ort:

 

03.02.2020,

09.45 Uhr, Saal 218

 

04.02.2020,

09.45 Uhr, Saal 218

 

17.02.2020,

09.45 Uhr, Saal 218

 

18.02.2020,

09.45 Uhr, Saal 218

 

24.02.2020,

09.45 Uhr, Saal 218

 

 

 

 

 

Gefährliche Körperverletzung / Bernburg

 

 

 

Strafkammer 2 (Schwurgericht)

 

Az.:     502 Ks 1/19

 

 

 

Terminstag/Ort:

 

05.02.2020,

09.00 Uhr, Saal 121

 

06.02.2020, 09.00

Uhr, Saal 108

 

21.02.2020,

09.00 Uhr, Saal 218

 

 

 

 

 

Fahren

ohne Fahrerlaubnis / Stendal

 

 

 

Strafkammer 10

(Berufungskammer)

 

Az.: 510 Ns 23/19

 

 

 

Terminstag/Ort:

 

05.02.2020, 13.00

Uhr, Saal 122

 

 

 

Versuchte räuberische Erpressung /

Stendal

 

 

 

Strafkammer 10 (Berufungskammer)

 

Az.:     510 Ns 64/19

 

 

 

Terminstag / Ort

 

10.02.2020, 09.30 Uhr, Saal 108

 

 

 

 

 

Versuchter schwerer Raub / Stendal

 

 

 

Strafkammer 3 (Jugendstrafkammer)

 

Az.:     503 Kls 15/19

 

 

 

Terminstag/Ort:

 

11.02.2020,

09.00 Uhr, Saal 218

 

12.02.2020,

13.00 Uhr, Saal 121

 

19.02.2020,

09.00 Uhr, Saal 121

 

 

 

 

 

Unerlaubtes

Betreiben von Anlagen / Möckern

 

 

 

Strafkammer

1 (Große Strafkammer)

 

Az.: 501 KLs 18/12

 

 

 

Terminstag/Ort:

 

13.02.2020,

09.45 Uhr, Saal 218

 

14.02.2020,

09.45 Uhr, Saal 218

 

20.02.2020,

09.45 Uhr, Saal 218

 

21.02.2020,

09.45 Uhr, Saal 218

 

27.02.2020,

09.45 Uhr, Saal 218

 

28.02.2020,

09.45 Uhr, Saal 218

 

 

 

_________________________________________________________________________

 

 

 

III. Zivilsachen

von besonderem Interesse

 

_________________________________________________________________________

 

 

 

Kosten

des Stendaler Wahlbetrugs 2014

 

 

 

Zivilkammer

1

 

Az.

21 O 246/17

 

 

 

(Dieser Termin wurde

wegen einer kurzfristigen Klageerweiterung aufgehoben. Eine Fortsetzung ist

derzeit nicht absehbar).

 

 

 

Meinungsfreiheit

in den sozialen Medien

 

 

 

Zivilkammer

3

 

Az.:

23 O 152/19

 

 

 

Die Klägerin nimmt

Facebook auf Wiederherstellung eines gelöschten Beitrags in Anspruch, in dem

sie ihren Unmut gegen die Flüchtlingspolitik der Bundesregierung zum Ausdruck

bringt.

 

 

 

Terminstag/Ort:

 

12.02.2020,

13.00 Uhr, Saal 108

 

 

 

_________________________________________________________________________

 

 

 

ZUSATZINFORMATION

 

 

 

Kurzfristige

Terminsaufhebungen und Terminsverlegungen können täglich morgens bei der

Pressestelle des Landgerichts Stendal, Frau Justizangestellte Bruckert, unter

der Telefonnummer 03931 581208 abgefragt werden. Während meiner

Abwesenheit vom 17. bis 21.02.2020 wenden Sie sich mit Fragen bitte an meine

Vertreterin Stefanie Hüttermann, Tel. 03931 58 12 14.

 

 

 

 

Impressum:Landgericht StendalPressestelleAm Dom 1939576 Hansestadt StendalTel: 03931 58-1314Fax: 03931 58-1111, 58-1227Mail: presse.lg-sdl@justiz.sachsen-anhalt.deWeb: www.lg-sdl.sachsen-anhalt.de

Weiterführende Links