Landgericht Stendal

Frontansicht Landgericht Stendal

Sehr geehrter Besucher der Homepage des Landgerichts Stendal,

im Namen der Richter, Rechtspfleger, Beamten und Angestellten sowie der Wachtmeister heiße ich Sie willkommen auf der Homepage des Landgerichts Stendal .... weiterlesen

Kontakt und Datenschutz

Erklärung zur Informationspflicht nach Artikel 13 und 14 der Datenschutz-Grundverordnung

Personenbezogene Daten werden ausschließlich auf der Grundlage der gesetzlichen Bestimmungen verarbeitet. In diesen Datenschutzinformationen informieren wir gemäß Artikel 13 und 14 der Datenschutz-Grundverordnung (im Folgenden: DS-GVO) i.V.m. dem Datenschutzgesetz Sachsen-Anhalt über die Datenverarbeitung.

Verantwortlich im Sinne der DS-GVO:

  • Präsident des Landgerichts Böger
  • Landgericht Stendal, Am Dom 19, 39576 Hansestadt Stendal
  • Telefon +49 3931 58 0
  • Telefax +49 3931 58 1111
  • E-Mail: lg-sdl(at)Justiz.sachsen-anhalt.de

Kontaktdaten des Datenschutzbeauftragten:

  • Richter am Landgericht Hachtmann
  • Landgericht Stendal, Am Dom 19, 39576 Hansestadt Stendal
  • Telefon +49 3931 58 0
  • Telefax +49 3931 58 1111
  • E-Mail: ds.lg-sdl(at)Justiz.sachsen-anhalt.de

Verarbeitungszwecke und Rechtsgrundlagen:
Die Datenverarbeitung ist zum Zweck der Wahrnehmung der Rechtsprechungsaufgaben der Gerichte bzw. der Verwaltungsaufgaben der Gerichte, die im öffentlichen Interesse liegen und in Ausübung öffentlicher Gewalt erfolgen, und zur Erfüllung einer rechtlichen Verpflichtung, erforderlich (Artikel 6 Absatz 1 Satz 1  Buchstabe a), c) und e) DS-GVO). Rechtsgrundlagen für die Verarbeitung sind neben den Bestimmungen der DS-GVO die jeweils anwendbaren Verfahrensgesetze sowie die Datenschutzgesetze des Bundes und des Landes Sachsen-Anhalt.

Datenverarbeitung

Für Zwecke der Durchführung eines gerichtlichen Verfahrens werden personenbezogene Daten verarbeitet. Dabei ist uns der Schutz Ihrer persönlichen Daten ein besonderes Anliegen.
Nach Abschluss des gerichtlichen Verfahrens werden diese Daten für im öffentlichen Interesse liegende Archivzwecke bis zum Abschluss der für die jeweilige Aufgabenerfüllung bestehenden gesetzlichen Aufbewahrungsfrist nach Maßgabe der Verordnung über die Aufbewahrung von Schriftgut der Justiz im Land Sachsen-Anhalt vom 16.09.2009 in der jeweils geltenden Fassung (Justizschriftgutaufbewahrungsverordnung) aufbewahrt und anschließend gelöscht.

 

Personenbezogene Daten können im Zuge des Gerichtsverfahrens weitergegeben werden an

  • die übrigen Beteiligten des Gerichtsverfahrens,
  • die Richter und die Gerichtsverwaltung, soweit sie jeweils für die Bearbeitung des Rechtsschutzantrages zuständig sind,
  • die von der Justizverwaltung im Rahmen des Erforderlichen eingesetzten IT-Dienstleister,
  • sofern und soweit erforderlich Zeugen, Sachverständige und Dolmetscher/Übersetzer,
  • ggf. andere Gerichte, Behörden und Berechtigte im Rahmen der gesetzlichen Bestimmungen, soweit erforderlich.

Wenn im jeweiligen Einzelfall die gesetzlichen Voraussetzungen vorliegen, bestehen nach der Datenschutz-Grundverordnung folgende Rechte:

  • Auskunft über die gespeicherten Daten zu der betroffenen Person (Art. 15 DS-GVO)
  • Berichtigung unrichtiger personenbezogener Daten (Art. 16 DS-GVO)
  • Löschung personenbezogener Daten (Art. 17 DS-GVO)
  • Einschränkung der Verarbeitung (Art. 18 DS-GVO)
  • Widerspruch gegen die Verarbeitung (Art. 21 DS-GVO).

Die Aufbewahrung von personenbezogenen Daten, die wir im Zusammenhang mit Eingaben und Anfragen insbesondere von Bürgerinnen und Bürgern oder in anderen Verwaltungsangelegenheiten erhalten haben, erfolgt ebenfalls nach vorgenannten Bestimmungen.

Personenbezogene Daten von Beschäftigten und im Rahmen der Dienstaufsicht über die Notarinnen und Notare werden ausschließlich nach den einschlägigen Bundes- und Landesgesetzen sowie untergesetzlichen Regelungen bearbeitet und nur den damit betrauten Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern, soweit erforderlich auch übergeordneten Behörden, zugänglich gemacht.

Hinweise für die Verarbeitung von personenbezogenen Daten bei Bewerbungen für den Justizdienst finden Sie unter „Themen“ →“Ausbildung“.

Beschwerderecht bei der Aufsichtsbehörde

Soweit das Landgericht Verwaltungsaufgaben wahrnimmt, können Sie sich nach Artikel 77 der Datenschutz-Grundverordnung bei der Aufsichtsbehörde beschweren. Soweit eine Datenverarbeitung im Rahmen der rechtsprechenden Tätigkeit erfolgt, findet keine Aufsicht durch die nachfolgend benannte Stelle statt.

Aufsichtsbehörde in Sachsen-Anhalt

Landesbeauftragter für den Datenschutz Sachsen-Anhalt

Leiterstraße 9, 39104 Magdeburg
Postfach 1947, 39009 Magdeburg

Telefon: +49 391 81803-0
Telefax: +49 391 81803-33


_____________________________________________________________________________________________


Anschrift des Landgerichts Stendal:
Landgericht Stendal
Am Dom 19
39576 Stendal
Telefon (Zentrale) : 03931 58-0
Telefax: 03931/581111

E-Mail: lg-sdl(at)justiz.sachsen-anhalt.de

 

Gerichts- und Geschäftsleitung:

Präsident des Landgerichts
Frank Böger

Geschäftsleiterin des Landgerichts
JOIin Grund

Die Gerichts- und Geschäftsleitung erreichen Sie unter der oben genannten E-Mail-Adresse.

 

Sprechzeiten:

Montag - Donnerstag:       
8:30 Uhr bis 12:00 Uhr und 13:30 bis 15:30

Freitag:        
8:30 Uhr bis 12:00 Uhr


Hinweis:

An Sitzungstagen ist das Gebäude im Bedarfsfall länger geöffnet. Um unnötige Wartezeiten zu vermeiden, ist in Ihrem eigenen Interesse - insbesondere außerhalb der Sprechzeiten - eine vorherige Terminsvereinbarung mit dem zuständigen Sachbearbeiter sinnvoll und zu empfehlen.

Anträge und Erklärungen, die Sie dem Gericht gegenüber abgeben wollen, werden lediglich protokolliert. Eine Rechtsberatung findet nicht statt.

 

Behindertengerechter Zugang

Das Gericht verfügt über einen Fahrstuhl, der vom Hofeingang des Gerichts über den Parkplatz erreichbar ist. Auf dem Justizparkplatz ist ein Behindertenparkplatz vorhanden.

Im Erdgeschoss des Gerichtsgebäudes befindet sich das Behinderten-WC.

Eine Übersicht zum barrrierefreien Zugang bei den Gerichten und Staatsanwaltschaften finden sie hier.